Handout bezüglich Einspruch gegen die Änderung des NÖ Hundehaltegesetz

Sehr geehrte Vereinsverantwortliche, wie sicher allgemein bekannt, hat der NÖ Landtag am 24.10.2019 einen Antrag zur Änderung des NÖ Hundehaltegesetzes eingebracht, welcher einstimmig beschlossen wurde. Abgesehen von der Leine und Maulkorbpflicht an verschiedenen öffentlichen Einrichtungen, kann jede Gemeinde zusätzlich Hundesicherungszonen einrichten. Die ÖHU Suchhundestaffel hat sich in diesem Punkt medial sehr engagiert und zusätzlich ein Handout für unsere Vereine erstellt, welches wir euch als Anhang mitsenden.Wir danken unserem Kommandanten Wolfgang Pfitzner und seinem Team, für ihr Engagement und hoffen, dass alle ÖHU´ler mit einem Wohnsitz in Niederösterreich gegen das Inkrafttreten des Gesetztes, Einspruch erheben bzw. Gebrauch davon machen. Über weitere Fortschritte oder Vorgehensweisen werden die Vereine und Funktionäre natürlich wieder per Mail informiert, bis dahin verbleiben wir mit hundesportlichen Grüßen Anton Schauer im Namen des gesamten Präsidiums

 

Posted in Allgemein.